Sie haben Interesse an einer Berufstätigkeit in der Altenpflege oder im hauswirtschaftlichen Bereich? Sie streben den Wiedereinstieg im Büro- oder kaufmännischen Bereich an?

Das Projekt FrauenStärken richtet sich ausschließlich an Frauen aus dem Kreis Groß-Gerau, die Arbeitslosengeld II beziehen und ist Teil des hessischen Netzwerks Wiedereinstieg NeW.

Wir unterstützen Sie mit persönlicher Beratung, Gruppenmodulen und Praktikumsvermittlung auf Ihrem Weg zurück ins Berufsleben.

Unser Ziel ist es, gemeinsam mit Ihnen ...

  • die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu klären,
  • Ihre Kompetenzen sichtbar zu machen,
  • Handlungsmöglichkeiten zu finden und Handlungsstrategien zu entwickeln,
  • Ihnen Entscheidungshilfe zu geben,
  • Sie in Ihrer aktiven Bewerbung zu unterstützen,
  • ggf. Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zu erarbeiten sowie
  • Kontakte zu möglichen Arbeitgebern durch Praktikum und Mentoring herzustellen.

Der Einstieg ist jederzeit möglich - melden Sie sich gerne, um ein unverbindliches Vorgespräch zu vereinbaren.

Beratungsgespräche werden individuell mit Ihnen abgestimmt. Alle Module finden in Teilzeit vormittags statt.